Turnen Aktive am Regioturnfest Zunzgen Samstag-Sonntag

Regionalturnfest Zunzgen 19.-21. Juni 2015

„Turne im Dorf“ war das Motto des diesjährigen Turnfests und wir waren dabei!

Samstagmorgen versammelten wir uns zuerst für ein gemeinsames Foto bevor wir in den regnerischen Tag mit unseren Disziplinen starteten.

Es konnte losgehen und so begannen wir auch zu allererst mit dem Steinstossen. Frauen und Männer hatten je drei Versuche, den Stein mit aller Kraft in den (mittlerweile entstandenen) Sumpf zu stossen. Zum Glück konnten wir als erster Verein starten, so hatten wir die Anlage noch  in einem einigermassen angenehmen Zustand! Danach ging es gleich weiter und wir teilten uns in Gruppen auf, eine Gruppe zur Pendelstafette und der andere Teil zum Fachtest-Korbball. Angekommen bei der Korbballanlage in Zunzgen Neumatt wurde uns bewusst, dass es nicht einfach wird!! Der Boden und der Ball  waren nass, verschlammt und sehr rutschig! Wir meisterten es einigermassen gut und waren froh, dass sich keiner verletzt hat bei dieser Rutschgefahr! Die Pendelläufer sprinteten ihre Strecke von 80 Metern und erzielten so eine Note von 7,32.

Nach dem Mittag ging es zur gleichen Zeit mit dem Steinheben (in Zunzgen) und dem zweitem Fachtest-Unihockey ( in Sissach ) los. Beide Disziplinen verliefen gut und so konnten wir mit Zufriedenheit den Nachmittag zusammen geniessen, da unser turnerischer Teil schon vorbei war! Abends konnten wir dann das gemeinsame Znacht geniessen und auf unsere Leistungen anstossen.

Sonntag: Morgens ging es gleich weiter mit Seilziehen! Zusammen mit dem 35+ erstellten wir eine kräftige Mixed -Gruppe! Es fing gut an, so gewannen wir alles bis wir auf die Gegner Maisprach im Viertel-Final stiessen! Jedoch den Spassfaktor und die Anstrengung hatten wir trotzdem.

Steinstossen 8,34
Fachtest-Korbball 7,44
Fachtest-Unihockey 9,19
Pendelstafette 7,32
Steinheben 8,60

Später versammelten wir uns im Zelt für die Rangverkündigung, hier einige Resultate:

 

 

So war auch dieses Jahr ein wunderbares Turnfest zu Ende gegangen. Wir hatten trotz schlechtem Wetter Spass und Zuschauer, so möchte ich mich ganz herzlich bei allen bedanken für diese Tage!

Ich hoffe, wir werden an unserem Turnfest Diegten 2016 genau so eine tolle Zeit erleben, nur eben mit Petrus auf unserer Seite.

Sportliche Grüsse Alisha Held