Chlausä-Cup in Zunzgen 2019

Am Chlausädag fand der Chlausä-Cup in Zunzge statt. Sechs Frauen aus der Aktivriege wurden von drei Spieler des EHC Rheinfelden unterstützt. Das erste Spiel ging knapp verloren. Dies lang nicht an den Defensivleistungen der Spieler vom EHC Rheinfelden. Viel mehr lang es daran, dass nur die Frauen Tore schießen durften und dies einfach nicht gelang. In den folgenden Spielen konnten wir uns steigern und das dritte Spiel dann auch gewinnen. Leider hat es für keinen weiteren Sieg gereicht und wir waren uns einig, dass die Frauen bis im nächsten Jahre Tore schießen üben müssen und die Spieler des EHC Rheinfelden haben die Aufgabe die Unihockeyregeln zu studieren.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr.                                                          MM/11.12.19