3 Spiele-Turnier 2018 in Zeglingen

Als erstes starteten am diesjährigen 3 Spieleturnier die Turner in den Wettkampf. Auf Grund von Verletzungspech und der alljährlichen Terminkollision mit der Abgabe der Schafwolle musste Peter vom 35+ und die Gebrüder Jenni vom Schaukelring die Turner verstärken. Alle waren noch etwas müde vom Vorabend und somit hatten beide Teams etwas Startschwierigkeiten.

In der zweiten Runde konnte das Team von Luki, Fabian und Stohly etwas aufdrehen mit 3 Siegen in der zweiten Runde den Anlass auf dem 26. Rang beenden. Das Team mit Tobi, Peter/Philipp, Sven platzierte sich auf Rang 32.

Als zweites waren dann die Turnerinnen mit Selina, Adriana und Jessica und Tamara, Chantal und Irina im Einsatz. Die Damen starteten etwas erfolgreicher ins Turnier und schafften es mit ein paar starken Spielen auf die guten Plätze 19 und 26.

Bei den Mixed-Teams konnte das Team von Tamara, Chantal, Irina, Sven und Stohly sich auf dem 18. Rang platzieren. Die Gruppe vom Schaukelring mit Rebi, Luki und Fabian schaffen es auf den 27. Rang während sich die Gruppe 1 vom TV (Tobi, Philipp, Selina, Adriana, Jessica) auf den 30. Rang platzierte,

Die beiden Teams vom 35+ der Männer hatten eines etwas schweren Stand. Das Schaukelringteam mit Urs, Theo und Stefan schaffte es auf den 18. und das Team vom 35+ mit Stohly/Roger, Peter und Bruno schafften es auf den 20. Rang.

Die Mixed-Teams vom 35+ mit Urs/Roger, Peter und Monika und mit Evelyn, Ilona und Bruno schafften es in ihrer Kategorie auf die Plätze 15 und 16.

Am erfolgreichsten schlossen die Damen vom 35+ ab. Mit einem starken Spiel konnten sich Evelyn, Monika und Ilona für den Final qualifizieren. Im Final lief es leider dem Team aber nicht mehr so gut wie in der Vorrunde, sie erreichten aber den tollen 6. Gesamtrang.

Ein toller Anlass der wieder einmal sehr gut organisiert war, bei dem wir leider nicht ganz mit den Spitzenmannschaften mithalten konnten. Das schöne Wetter und die gute Stimmung der Teilnehmer aus Schaukelring, 35+ und Turner machte den Anlass zu einem vollen Erfolg, denn wir am späteren Nachmittag zusammen ausklingen liessen.

Markus Stohler