12. Plauschjassturnier Diegten 2018

Der Turnverein führt nun das Jassturnier schon zum zweiten Mal durch, dadurch ist die Organisation etwas leichter gefallen. Lucia und Regula hatten sich für das Zusammenstellen des Gabentempels gemeldet. Wie man den Fotos entnehmen kann, ist ihnen das hervorragend gelungen.

Dieses Jahr konnten sich die Teilnehmer neu auch per E-Mail anmelden, was auch rege genutzt wurde. Wir durften, wie schon letztes Jahr, vierundachtzig Jasserinnen und Jasser am Turnier begrüssen. Leider gab es ein paar kurzfristige Abmeldungen, so dass wir vier Ersatzjasser aus den eigenen Reihen einsetzen mussten.

Das Turnier verlief reibungslos und die Teilnehmer konnten sich zwischendurch mit Kaffee und Kuchen, Bier, Mineral und Sandwiches oder einem «Einerli» Weiss- oder Rotwein verpflegen.

Den ersten Preis durfte dieses Jahr Rico Freiermuth mit nach Hause nehmen.

Im Anschluss an das Jassen wurde wieder ein Spaghettiessen angeboten. Dieses Jahr musste man sich nicht im Voraus anmelden, sondern konnte spontan vorbeikommen. Leider konnten wir, wie schon im Jahr zuvor, nicht sehr viele Gäste bewirten, was den Erfolg des Anlasses etwas schmälerte. Aus diesem Grund wird das Jassturnier nächstes Jahr wohl ohne Spaghettiessen stattfinden.

Das OK Jassturnier bedankt sich bei allen Jassteilnehmern, Sponsoren, Küchenmannschaft, Kuchen- und Tortenbäckern und bei allen, die in irgendeiner Form mitgeholfen haben.

Rolf