Ein unvergessliches 100 Jahre-Jubiläumswochenende durften
wir zusammen feiern!

Am 9. & 10. März veranstalteten wir einen Turnerabend,
welcher an beiden Abenden annährend ausverkauft war.
Die Jüngsten des Turnvereins, das Muki, durfte mit unserem
Turnfestlied 2016 „Willkommä! Willkommä!“ die Zuschauer
herzlich begrüssen.
Das Kitu, passend mit „uf em Wäg an Turnerobä“, der
Sportclub mit einer flippigen Darbietung „Fit, wie in de
80er“ und die Jugi gross mit „weisch no in dr Jugi“ zeigte eine
Darbietung in dem neuem Turner-shirt. Die Jugi klein (mit fast
30 Kindern) als „Knight Rider“. Der Sportclub turnte mit dem
Motto „Exotä si mir“ und die Schaukelring-Turner
präsentierten eine Ringvorführung mit „Wo i no chlii bi gsi…“.
Die Aktiven-Riege präsentierte eine Gymnastikübung mit dem
Motto „Kantonale Meister von 1992“, J&S mit „turnä vo
früäner bis hüt“,, die Frauenriege mit „Rock und Roll“ mit
Rollatoren, das 35+ zeigte eine Darbietung wie es in unserem
Verein ist, ein „Jahrhundertbauwerk“ und zum Abschluss die
Aktive Riege mit „Synchronschwimmen“ wie sie es am
Turnfest 2016 im „Teich“ üben konnten…

Vielen herzlichen Dank an alle, fürs Einstudieren der
Übungen, für die Anwesenheit und für die tollen Darbietungen
am Turnerabend.

Am „Galasonntag“ feierten wir gemeinsam in der Turnhalle
unser 100- jähriges Bestehen weiter. Zahlreiche Gäste des
BLTV, BTV, unsere Ehrenmitglieder, sowohl auch Gäste
anderer Vereine aus Diegten, umliegende Vereine,
Passivmitglieder und Aktive durften wir herzlich willkommen
heissen.
Durch Unterstützung im Service des SC und FC Diegten
konnten wir so unser sehr feines „Galaessen“ des Catering
Rutschmann mit Unterhaltung des Musikvereins geniessen.
Anschliessend hielt Rolf Mohler, Präsident des Turnvereins
Diegten, eine Rede, wie sehr sich der Turnverein verändert
hat, vor allem der Bereich der Jugend, welcher stark
gewachsen ist. Der Turnverein zählt heute 97 Jugendliche
und dazu kommen noch 75 Aktive.
Einsatzbereitschaft, Zusammengehörigkeitsgefühl, Solidarität diese
Werte werden beim TV Diegten seit Jahr und Tag hochgehalten.

Vielen Dank an all jene, die den Turnverein mit einer Rede
geehrt haben. Schön zu sehen, wie ein 100- jähriges
Bestehen eines Oberbaselbieter Vereins so gebührend
gefeiert wird! Zum Abschluss haben wir alle zusammen noch
das Turnerlied gesungen.

Es war ein sehr tolles, unvergessliches
Jubiläumswochenende, über das man noch lange reden wird
und nie vergessen geht! Ein grosses DANKE, für eure
Einsätze, eure Energie und die Präsenszeit, sowohl auch
durch das ganze Jahr hindurch. DANKE an jegliche
Unterstützung der Sponsoren, Spender, an die Helfer und die
Zuschauer.

Und wie einst Robert Huggel, Gründer des Turnvereins
Diegten, sprach …:

„Möge auch fernerhin über den Turnverein Diegten ein guter
Stern walten, damit nach weiteren 50 Jahren seine Chronik
nur Erfreuliches aufzuweisen hat“.

Alisha